News - 06 - Fußballclub Este 2012 e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Verein
Der EWE Wintercup Champion steht fest: 
Der FC Este 2012 gewann am vergangenen Sonntag das Endturnier in der Oldenburger EWE Arena! In einem spannenden Finale setzten sich die Kicker vom FC gegen den BS Vörden mit 1:0 durch. Dementsprechend groß war dann auch der Jubel bei der Mannschaft und den mitgereisten Fans!

Zuvor zeigten die 16 teilnehmenden Teams in der Gruppenphase, dass sie sich zu Recht für die Endrunde qualifiziert hatten. Die sportlichen Leistungen, gepaart mit der tollen Stimmung auf den Rängen, sorgten somit von Beginn an für echte Gänsehaut-Atmosphäre in der Halle.

Unsere Jungs haben sich voll reingehauen und um jeden Ball gekämpft,


mit gefühlvollen Pässen, jede Abwehr geknackt,


und mit Mann und Maus verteidigt.


Absolutes Highlight waren die Besuche der Werder Profis Serge Gnabry, Ousman Manneh und Niklas Schmidt. Alles drei verfolgten die Spiele und schrieben fleißig Autogramme..

Gemeinsam mit Sebastian Jurczyk aus dem Hause EWE, sowie Werder Ehrenspielführer Dieter Burdenski, überreichte Superstar Gnabry bei der Siegerehrung dann noch die Pokale an die Mannschaften und sorgte für strahlende Gesichter bei den Spielern und Spielerinnen.
 

Zwei Kicker strahlten dann noch mehr: Milano Ening vom BS Vörden erhielt den Sonderpreis als bester Spieler des Endturniers und Tim Tempel vom Siegerteam FC Este 2012 wurde als bester Torhüter ausgezeichnet!


Als Gewinner des EWE Wintercups nimmt der FC Este 2012 am 13. Mai an der Endrunde des EWE Cups teil. Auf den Nebenplätzen des Weserstadions werden dann die beiden Mannschaften gesucht, die sich im Finale auf dem Rasen des Weserstadions gegenüber stehen und um den Titel „EWE Cup Champion 2017“ spielen.
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü