News - 02 - Fußballclub Este 2012 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

News - 02

Unser Verein

                         27.06.2022
+++ Zweite Herren steigt in die Kreisliga auf +++
 
 
Nun ist es offiziell, nach dem Aufstieg unserer ersten Herren in die Bezirksliga, hat es unsere zweite Herren ebenfalls geschafft aufzusteigen und wird künftig in der Kreisliga an den Start gehen.
 
 
In der abgelaufenen Saison konnten wir uns mit 53 Punkten den dritten Tabellenplatz sichern.
 
Da es nur einen Absteiger, mit Fleestedt, aus dem Bezirk in die Harburger Kreisliga gibt, sind wir als drittplatzierte Mannschaft nachgerückt.
 
 
:Trainer Buddy Saclik:
 
Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen. Zwischendurch hatten wir das
Thema Aufstiegsplätze abgehakt. In den letzten fünf Partien haben wir uns alle gemeinsam vorgenommen, alles zu geben, um uns am Ende nichts vorzuwerfen. Ergebnis waren fünf Siege in Folge und der sichere Platz 3, welcher dann für den Aufstieg in die Kreisliga reichte. Für uns etwas überraschend, aber nicht unverdient. Das wird eine riesige Aufgabe für meine junge Mannschaft.
Aber das Team hat es sich verdient, Erfahrungen in der höchsten Liga des Kreises zu sammeln. Und unser Ziel wird es sein, am Ende der Saison 22/23 drei Mannschaften hinter uns in der Tabelle zu lassen“
 
 
Unser Ziel vor der Saison war es oben mitzuspielen und schauen was möglich ist.
Nach einem guten Saisonstart mit 19 Punkten aus 8 Spielen konnten wir zwischenzeitlich die Tabellenführung übernehmen. Dann kam es am 9. Spieltag zum Topduell gegen den TV Meckelfeld. Leider gerieten wir dort komplett unter die Räder Danach mussten wir uns erstmal schütteln, es folgte ein Unentschieden in Scharmbeck, dann zwei knappe Heimsiege. Mit zurückgewonnener Motivation ging es in die letzten drei Spiele der Hinrunde, wo wir aber erst in Hittfeld verloren und dann gegen Scharmbeck eine deutliche Niederlage hinnehmen mussten. Zum Abschluss konnten wir noch drei Punkte aus Elbmarsch mitnehmen und gingen dann in die verdiente Winterpause.
 
In der Wintervorbereitung konnten wir ein Unentschieden gegen Altengamme und einen Sieg gegen Apensen holen.
Beim Rückrundenauftakt begrüßten wir direkt den Tabellenführer aus Meckelfeld bei uns im Estepark, in einem guten und engen Spiel mussten wir uns aber leider mit 0:1 geschlagen geben.
Im darauffolgenden Spiel konnten wir endlich unsere neuen Trikots einweihen (nochmal großen Dank an Teamsport Jesteburg), Glück brachten sie aber leider nicht und wir verloren auch gegen Hittfeld.
Dann platzte endlich der Knoten und wir konnten in drei Spielen ohne Gegentor 9 Punkte einfahren.
 
Nun waren wir wieder dran an den Aufstiegsplätzen und gingen hoch motiviert in das Topspiel gegen Welle. Was dort passierte, können wir uns bis heute nicht erklären. Mit einer 6:0 Klatsche fuhren wir wieder nach Hause.
Jetzt hatten wir noch 4 Spiele Zeit um unsere Hausaufgaben zu machen und uns ein Finale gegen Dohren am letzten Spieltag zu erarbeiten.
Und so kam es auch. Wir holten 12 Punkte aus 4 Spielen und die Konkurrenz ließ abreißen.
Im Finalspiel gegen Dohren führten wir bis zur Halbzeit mit 3:0 und hatten das Spiel im Griff. Dohren kam noch auf ein Tor heran, aber wir holten uns den verdienten Sieg und sicherten uns den dritten Tabellenplatz. Durch den Klassenerhalt von Elbmarsch in der Bezirksliga war dann alles klar für uns.
 
Nach der Saison ging der Pokal los. In der ersten Runde konnten wir Roddau II klar besiegen. In der zweiten Runde musste wir dann zum 3.KK Meister nach Luhdorf wo wir im Elfmeterschießen leider verloren. Herzlichen Glückwunsch an Luhdorf zum späteren Pokalsieg.



Nach drei Wochen Pause starten wir nun in das Abenteuer Kreisliga.
 
(B)este Grüße
 
Eure zweite Herren !
Zurück zum Seiteninhalt