News - 03 - Fußballclub Este 2012 e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Verein
Maibaumturnier mit über 250 Jugendfussballern in Moisburg


Bereits zum achten Mal fand am 1. Mai das mittlerweile traditionelle Maibaumturnier des Fussballclubs Este 2012 e.V. und der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Moisburg bei strahlendem Sonnenschein statt. 22 Jugendmannschaften der Jahrgänge 2002, 2007 und 2009 aus der Region – somit fast 250 Jugendfussballer – traten zum Turnier um den Wanderpokal an.
 
Ab 9 Uhr morgens verwandelte sich der idyllisch im Grünen gelegene Nissan Estepark, der vom Staersbach umrundet wird, in einen quirligen Sportplatz. Jeans und Pullover wurden gegen Sport-Trikots der jeweiligen Mannschaft ausgetauscht und dann hieß es Warmmachen und Torschüsse trainieren, während die Eltern mit Picknickdecken und Klappstühlen ein gemütliches Lager am Rande der 3 Plätze einrichteten. Zur Stärkung ging es erst einmal zum Bäckerwagen! Bereits in frühen Morgenstunden hatten fleißige Turnierhelfer Brötchen von Bäcker Johannsen geschmiert und mit Aufschnitt von der Schlachterei Maack belegt. Andere brachten leckere selbstgebackene Kuchen mit und auch duftende Waffeln wurden zum Verkauf angeboten. An dieser Stelle vielen Dank an alle Sponsoren!
 
Um 10 Uhr - nach einer Begrüßungsansprache durch die Organisatoren - gab es dann den ersten Anpfiff und die Spiele der unter 15, unter 10 und unter 8 jährigen gingen los. Angefeuert von den Eltern, Freunden und Geschwisterkindern wurde dann auf dem Platz alles gegeben, ein harter aber fairer Kampf um den Ball begann. Es wurde gedribbelt, geköpft, gepasst und aufs Tor gefeuert. Es gab sensationelle Kopfball-Tore, ärgerliche Eigentore, geschickte Pässe Spieler zu Spieler, bei den Kleinen aber auch zahlreich von Torwart zu Torwart. Es wurde gejubelt, geflucht, gefeiert und die Hände über den Kopf zusammengeschlagen – gibt es einen emotionaleren Sport als Fußball? Aber wie das Spiel-Ergebnis auch war: das Schönste und Wichtigste des Turniers war, dass alle fair gespielt haben, es keine Verletzungen gab, die Sonne herrlich schien und somit alle einen Riesenspaß hatten!
 
Auch das Rahmenprogramm hatte daran einen großen Anteil: Es gab eine Torschuss-Geschwindigkeits-Messanlage – der schnellste Ball raste mit 110 km/h ins Tor!! Bei der Tombola gewann jedes Los und als Hauptgewinne gab es u.a.  einen HSV-Fußball mit Originalunterschriften der Spieler sowie Eintrittskarten für das Bundesligaspiel des HSV gegen den VFL Wolfsburg (ein großes Dankeschön an den Sponsor Familie Gertz). Mittags gab es knusprige Pommes Frites, Bratwürste oder Pizza vom Vereinshaus, das unter dem Namen „Gasthaus Estepark“ unter der Leitung von Georg Reitmayer betrieben wird. Gleich nebenan beim Maibaumfest wurde der Maibaum aufgestellt, der Spielmannszug spielte, es gab eine Oldtimer-Traktoren-Parade und eine Hüpfburg für die Kleinen.
 
Nach den Vorrunden-Spielen ging es ab mittags dann um die spannenden Platzierungs-Spiele. Mit weiterhin großem sportlichen Einsatz gab es faire Wettkämpfe auf hohem spielerischen Niveau in den drei Altersklassen. Knisternde Spannung und Mitfiebern war vor allem bei den Spielen angesagt, die durch ein 9m-Schießen entschieden wurden. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der drei Wander-Pokale, der Mannschaft JFV A/O/Heeslingen aus dem Jahrgang 2002, der Mannschaft TVV Neu Wulmstorf aus dem Jahrgang 2007 und der Mannschaft SC Concordia Hamburg aus dem Jahrgang 2009. Aber am Ende waren alle Teilnehmer Gewinner – denn jeder erhielt eine Medaille. So neigte sich ein aufregender Tag dem Ende mit der Hoffnung, im nächsten Jahr den Pokal zu erkämpfen.
 
Der FC Este 2012 bedankt sich bei dem Hauptsponsor Sparkasse Harburg-Buxtehude und den anderen Sponsoren und Spendern, dem Organisationsteam und den vielen Spielereltern, die durch ihr ehrenamtliches Engagement diesen schönen Tag ermöglicht haben!

Text: Kristina Lechelt
Fotos: Andrea Schütz
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü