News - 11 - Fußballclub Este 2012 e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Verein

16. Junior Beach-Soccer-Cup auf Norderney – die U11 des FC Este war dabei !
Als (vorzeitigen) Abschluss einer sehr erfolgreichen Saison 2017/18 nahm die U11 des FC Este vom 08.-10. Juni erstmals am Beach-Soccer-Cup auf der Nordseeinsel Norderney teil. Bei diesem Turnier, das in diesem Jahr bereits zum 16. Mal ausgetragen wurde, treten insgesamt über 100 Jugendmannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet in den Altersklassen F-, E- und D-Jugend an.
Am Morgen des 08. Juni machten sich daher 14 Kids im Alter von 10 bzw. 11 Jahren zusammen mit insgesamt sieben Trainern und Betreuern auf den Weg nach Norddeich, um von dort aus mit der Fähre nach Norderney überzusetzen. Spätesten mit Ablegen der Fähre stellte sich dann neben großer Vorfreude und Aufregung ein wenig Urlaubsstimmung ein, die bis zur Rückkehr anhalten sollte.
Auf Norderney angekommen, musste zunächst einmal festgestellt werden, dass die Transportplanung für das große Mannschaftszelt, die Betreuerzelte sowie Campingstühle etc. doch ambitioniert war und der Weg zum Zeltplatz durchaus anstrengend werden würde. Aber wie es sich für einen Este-Kicker gehört, wurde auch diese Schwierigkeit gemeistert, und kurze Zeit nach Ankunft auf dem Sportplatz standen dann auch schon die ersten Zelte.
Ausgerüstet mit Turnier-T-Shirts und Trinkflaschen wurde ab 18:00 Uhr nach der kurzen Eröffnungsrede das Festzelt geentert, um dort das Abendessen in Empfang zu nehmen. Im Anschluss konnten die Kids dann (weiter) Fußball oder Karten spielen, während sich die Trainer und Betreuer erst einmal mit einem kühlen Getränk von der Hitze abkühlen durften.
Der Turniertag startete am Samstagmorgen bereits um 06:30 Uhr mit dem gemeinsamen Frühstück, bevor es mit Shuttlebussen zum Strand an die Weiße Düne ging. Dort hatten die Veranstalter 11 Beachsoccer-Felder aufgebaut. Für das leibliche Wohlbefinden gab es einen Verpflegungsstand, an dem Brötchen und Kuchen verkauft wurden. Iso-Getränke gab es für die Kids kostenlos dazu.
In acht Gruppen je fünf Mannschaften traten in der Altersklasse E-Jugend auch die zwei von der FC Este-U11 gemeldeten Teams an. Nach spannenden Gruppenspielen, die unter größtem Einsatz absolviert wurden, konnte sich eine der beiden Mannschaften dann sogar als Gruppenerster für das Viertelfinale qualifizieren. Dort war dann allerdings nach einem unglücklichem Spielverlauf Schluss, was der Stimmung bei den Kids, Trainern, Betreuern sowie den mitgereisten Fans keinen Abbruch tat.
Vielmehr bot sich nun endlich Gelegenheit, auch einmal die Füße zur Abkühlung in die Nordsee zu stecken.  Nach einem Abschluss-Eis ging es dann zurück zum Sportplatz, wo nach der Siegerehrung im Festzelt der achte Platz sowie das ebenfalls respektable Abschneiden des zweiten Teams gefeiert wurde, bis dann - es war bereits seeehr dunkel - die Lichter in den letzten Zelten ausgingen.



Das Frühstück am nächsten Morgen sowie der Abbau der Zelte und die Rückfahrt waren daher auch durch müde Gesichter und das eine oder andere Gähnen geprägt. Spätestens nach einem Verpflegungszwischenstopp bei McDonalds kamen dann aber die Lebensgeister zurück, so dass gegen 16 Uhr die Eltern ihre müden, aber glücklichen Kinder wieder in Empfang nehmen konnten.
Insgesamt war dies ein sehr gelungener Ausklang einer Saison, die aufgrund von zwei Nachholspielen und einem Freundschaftsturnier noch in eine zweiwöchige Verlängerung geht. Im nächsten Jahr wollen die Kicker dann wieder richtig angreifen, wenn es -dann als U12- auf das 9er-Feld geht. Zwar ist der vorhandene Kader hierfür grundsätzlich ausreichend, allerdings freuen sich Kids und Trainer auch auf Verstärkungen. Sofern daher Interesse besteht, in dieser tollen Gemeinschaft Fußball zu spielen, kann gerne Kontakt mit Volker Meier unter 0170 / 5663773 aufgenommen werden.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü